Reise und Beginn

Endlich war es soweit, wir haben den 2. August 2009 und das Judolager hat begonnen. Nachdem alle Teilnehmer in der ganzen Schweiz eingesammelt wurden, kamen alle nach einer langen, verregneten Reise in Tenero an. A propos Regen, letzte Nacht regnete es in Tenero was heruntermag, Ein idealer Anlass um die Dichtigkeit unserer Zelte zu prüfen, nur die Fenster sollte man halt schon verschliessen und so gab es halt trotzdem ein paar nasse Matratzen.

Kaum waren die Teilnehmer in Tenero angekommen hörte der Regen hier auf und die Sonne zeigte sich. Für uns natürlich klar, dass wir alle sofort zum See gingen und ein erstes Bad im schönen Lago Maggiore genossen!

Zum Abendessen gab es Penne und Tomatensauce und der Hunger riesig war, waren alle Schüsseln bald leer. Gestärkt mit soviel Energie ging es dann an den Foto-Postenlauf. Anhand eines Fotos mussten die Teilnehmer einen versteckten Buchstaben finden, alle Buchstaben zusammen gaben dann das Lösungswort: BRAVO !

Zum Tageabschluss gab es dann das obligate Dessert, feine Caramel, Vanille oder Bananacreme. Die drei übriggebliebenen Cremen wurden versteigert und waren zwischen 51 – 100 Liegestütz wert, vielleicht können wir diese Werte im Verlauf dieser Woche noch toppen…

 

Kommentare

Kommentare

« «  Aufbau und Einrichten   |   1. Training  » »