Konditionstraining

Nach der Wanderung war heute wieder Judo angesagt. Frisch erholt waren alle wieder bereit ihr Bestes zu geben. Der Tag begann mit Gegenwürfen von Jürg oder Sara. Natürlich wurde auch wieder am Wochenziel gearbeitet und wir sind mittlerweile bereits bei 9542 Würfen angelangt, unser Ziel rückt bereits sehr nahe, näheres werden wir morgen sehen. Es haben alle einen super Einsatz gezeigt und so konnten wir teilweise sehr schöne Würfe beobachten.

Nach Wurstsalat mit Brot stand für die Grossen am Nachmittag das Konditionstraining auf dem Program. In diesem Training geht es darum seine eigenen Grenzen im konditionellen Bereich kennen zu lernen. Es wurde gerannt, geworfen, gehüpft, geflogen etc. bis der Schweiss nur noch so floss und jeder wusste, zu wieviel er eigentlich fähig ist.

Alle haben einen super Einsatz gezeigt und alles gegeben, bravo! Nach diesen Anstrengungen haben sich alle das Baden im See verdient und umso mehr genossen! Nach dem Nachtessen, Risotto mit Geschnetzeltem, kam dann plötzlich Hektik auf, Ausgang war angesagt. Alle über 14 Jährigen durften in den Ausgang und Tenero erkunden. Leider gibt Tenero ausser dem Coop Megamarkt nicht viel her und so waren gegen 21.00 Uhr alle wieder zurück. Die Kleinen vergnügten sich in dieser Zeit in der Disco des Centro und versuchten dort ihre ersten Tanzschritte.
Zum Abschluss des Tages genossen wir feine Vanilleglace mit Schokoladensauce und Biscuit gespendet von Matthias und Fabienne, vielen herzlichen Dank, es hat super gemundet!

6_aug 6_aug_1 6_aug_2 6_aug_3 6_aug_43

Kommentare

Kommentare

« «  Wanderung   |   der letzte Tag  » »