Velotour Andermatt – Tenero

Wieder einmal wagten sich ein paar Judokas mit dem Velo ins Tessin, genauer gesagt von Andermatt nach Tenero. Die technischen Daten sehen Sie oben. Nachdem wir bei Sonne in Andermatt starten konnten, gab es dann bald einmal Regen und Kälte, aber die stehende Autokolonne über den Gotthard erhellte unsere Gemüter so stark, dass wir gar nicht richtig an Regen denken konnten… aber trotzdem genoss jeder die warme Dusche auf dem Gotthard, wo wir dann auch übernachteten.

Reich gestärkt nach einem Frühstücksbuffet ging es dann auf die grosse Abfahrt den Gotthard und die Leventina herunter. Abfahrten machen Spass, bei Tempi bis 62 km/h konnten wir bei warmem Sonnenschein die wunderschöne Bergwelt geniessen.

Nach abwechslungsreichen 3,5 Stunden kamen wir dann schon in Tenero an, punkt zwölf Uhr. Wir genossen noch unser wohlverdientes Mittagessen und nun kann das Lager beginnen.

Grosse Gratulation an unsere drei Velofahrer, sie haben diese Strecke in einer Rekorzeit geschafft und es hat mir richtig Spass gemacht mit ihnen!

  • Distanz: 106.15 km
  • Durchschnittsgewindigkeit: 24.45 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit: 62 km/h
  • reine Fahrdauer: 4,34 Std.
  • Wetter: von Regen/eiskalt bis Sonne und sauwarm

Kommentare

Kommentare